Sicherheit bis 2008

Konvention zur Harmonisierung der Kommunikation von Behörde zum Bürger und von Behörde zu Behörde.Diese Konvention beschreibt in allgemeiner Form die möglichen Wege der Harmonisierung in der Kommunikation von Behörde zum Bürger, Behörde zur Wirtschaft, Behörde zu Behörde (externe Kommunikationspartner) und behördenintern. Bei der technischen Umsetzung kommt es unweigerlich zu Unterschieden in der Behandlung. Durch die Vereinheitlichung des Verhaltens der Kommunikationsschnittstellen soll die Nutzung erleichtert und harmonisiert und unter Einhaltung grundlegender Sicherheitsvorgaben realisiert werden.

 

Zu diesem Dokument gehören auch die Unterdokumente Transfer-Policy [TRANSPOL], E-Mail-Policy[EMAILPOL] und  die Domain-Policy [DOMAINPOL], die speziell auf die einzelnen Kommunikationsarten eingehen. Darauf aufbauend soll jede Behörde die  technische Umsetzung vornehmen und die entsprechenden Policies formulieren.


Veröffentlichte Informationen

 

Zwischenergebnisse

 

Sitzungen und Dokumente